"Wir gehen gerne zur Schule, um eine bessere Zukunft zu haben!"

Hoffnung geben

Aktuell wird unsere Klasse in unserem „Marahaba Rehabilitation Center“ in Basodawish von 10 Schülern von 6 bis 22 Jahren besucht, die sowohl geistig, körper- als auch mehrfachbehindert sind.

Die meisten unsere Schüler haben zuvor nie eine Einrichtung besucht, und waren dadurch auf sich alleine gestellt, was für Menschen mit Behinderung ein menschenunwürdiges Dasein bedeutet.

Wir geben ihnen die Möglichkeit zu lernen, sich zu integrieren , ihr Selbstwertgefühl zu verbessern und somit ihr Selbstbewusstsein zu steigern. Letztendlich diesen Menschen Hoffnung zu geben.

Unterrichtet wird ganztägig, bis jetzt nur dreimal die Woche. Der Schulweg ist für die Kinder mit Körperbehinderung sehr beschwerlich und mit hohen Kosten verbunden, da hierfür Motorräder eingesetzt werden müssen. (Bis zu drei Kinder auf einem Fahrzeug).