Rückblick

Rückblick Event's 2017

  1. Benefizkonzert der Murgtäler Stubenmusik

    Das Konzert fand in der Oberachener Pfarrkirche statt, der Erlös erhielt "Marahaba“.

  2. Fest der Kulturen 2017

    Erstmals veranstaltete die Stadt Bühl dieses Fest unter dem Motto "Integration gestalten". Im Stadtgarten präsentierte sich Marahaba mit einem landestypischen Essen aus Tansania, Reis, Bohnen und Ugali (Maismehl gekocht). 

  3. Marahaba im TV bei "Kaffee oder Tee"

    Einladung in die Fernsehsendung "Kaffee oder Tee" Silke Stricker stellt unsere Arbeit in Tansania vor.

  4. Marktlücke Bühl 2017

    Mit dem Verkauf von Produkten aus der Behindertenwerkstatt in Tansania sorgte Marahaba bei dem Event für afrikanisches Flair, Kaffee und Kuchen waren wie im letzen Jahr sehr gefragt. Der Eintritt wurde ebenfalls Marahaba gespendet.

  5. Spendenaktion bei Catering Kultur in Eppelheim

    Bei GVO-Cateringkultur wurden die Lager geräumt und das Geschirr gegen eine Spende zu Gunsten Marahaba abgegeben.

Rückblick Event's 2016

  1. Zusammenarbeit mit Senioren im Schwarzwaldwohnstift.

    Der Strick-Zirkel im Schwarzwaldwohnstift erklärte sich bereit Mützen für  unser Kinder in Tansania zu stricken. Beim nächsten Besuch in Tansania  überreichte Silke Stricker den Kinder die Mützchen. Sie freuten sich riesig.

    Nach der Reise erhielt jede fleißige Strickerin ein Foto das ein Kind mit den Mützen zeigt. Die Freude war groß.

  2. Weihnachtsmarkt in Bühl 2016

    Die Senioren und Seniorinnen des Schwarzwaldwohnstiftes basteln und stricken für Marahaba. Die gelungenen Gegenstände wurden am Adventsmarkt verkauft. Einige der rüstigen Seniorinnen ließen es sich nicht nehmen und kamen selbst am Adventsmarkt vorbei.

    Christine Theurer Lehrerin an der Elly-Heuss-Knapp -Schule beteiligte sich ebenfalls mit ihren Schülerinnen und Schülern am Adventsmarkt. Sie fertigten Postkarten an und der Erlös ging zu Gunsten Marahaba.

  3. Marktlücke Bühl 2016

    Marktlücke Bühl, erstmals organisiert von Sonja Bach und Judith König. Über den Verkauf von Kaffee und Kuchen durch Marahaba, sowie Spenden kamen insgesamt 1350,- € zusammen.